Interreg4a

PROJEKTE

interreg4a.depilProjektepilBewilligte ProjektepilVirtuelle Akademie für Innovatives und Lebens Langes Lernen (VAILLL)

Virtuelle Akademie für Innovatives und Lebens Langes Lernen (VAILLL)

 

Handlungsfeld

1.3 Entwicklung durch Forschung und Bildung

Leadpartner

Tysk flag Fachhochschule Flensburg

Projektpartner

Dansk flag University Collage Syd (UC Syd)
Dansk flag Innovationshus Syd
Dansk flag Alu Cluster
Tysk flag WAK Schleswig-Holstein

Projektperiode

01.01.2010 – 30.06.2012

Gesamt Budget 1.078.349 €

Zuschuss

700.927 €

Homepage

www.vailll.net/de/

 

Das Projekt hat sich die Verbesserung der beruflichen Bildung durch internetbasierte, qualifizierte, mehrsprachige Lernmodule zum Ziel gesetzt.

Auf deutscher und dänischer Seite werden regionale Unternehmen (z.B. KMU, Weiterbildungsträger) und deren Mitarbeiter (sowie Kunden)sowie andere Interessierte mittels webbasierter Qualifizierung und Kommunikation unterstützt. Durch die Beteiligung der Unternehmen wird eine zielorientierte, zeitnahe, nebenberufliche Qualifizierung für den Wettbewerbserfolg genutzt. Das Angebot spricht alle Altersgruppen an und sichert eine laufende Anpassung der Arbeitsmarktfähigkeit des Einzelnen.

Unterschiedliche Zielgruppen werden mit neuen Formen der beruflichen Weiterbildung in Kontakt gebracht. Dabei steht die Mehrsprachigkeit (Dänisch, Deutsch, Englisch) im Vordergrund, um insgesamt eine Verbesserung der Arbeitsmarktflexibilität zu erreichen und das Verständnis der unterschiedlichen Kulturen zu unterstützen. Mit dem Projekt werden die bestehenden Arbeitsmärkte und die geltenden bildungspolitischen Strategien nachhaltig unterstützt und vernetzt.

Lebenslanges Lernen wird für die Zielgruppen in den strukturschwachen Regionen durch die Nutzung der neuen internetbasierten Lernformen erleichtert. Bekannte und neue Formen und Methoden des E-Learning werden für die nebenberufliche Qualifizierung genutzt, entwickelt und evaluiert. Nebenberufliche Bildung für alle Interessierten wird damit kostengünstig, Lernort- und zeitunabhängig angeboten. Einzelne Elemente werden durch Präsenzseminare ergänzt, die insbesondere der Erweiterung sozialer Kompetenzen und der Gruppenbildung dienen. Eine Zertifizierung für einzelne Kurse wird angestrebt (ECTS/ECVET).


Siden er sidst opdateret 28-11-2011