Gå til indhold
På dansk | Home | Über die Homepage | Vorlesen | Reiner Text | Sitemap |

Interreg4a

DOKUMENTE

www.interreg4a.depilDokumentepilAufbewahrungspflicht 2021

Aufbewahrungspflicht 2021

 
Dokumenter


AUFBEWAHRUNG ALLER UNTERLAGEN BIS 2021!

Alle Unterlagen, die in Verbindung mit denen im Rahmen des Projekts getätigten Ausgaben stehen (hierunter Projektabrechnungen, Projektunterlagen, Postierungsübersichten, Spezifikationsanlagen, Produkte, Publizitätsmaßnahmen u.a.m.), müssen mindestens 3 Jahre nach Genehmigung der Durchführung des INTERREG 4A Programms. Zu erwarten ist, dass eine solche Genehmigung erst im Laufe von 2018 vorliegen wird. Die Aufbewahrungspflicht muss somit bis Ende 2021 verlängert werden. Die Verwaltungsbehörde bittet daher alle Leadpartner / Projektpartner deren Anweisungen betr. der Aufbewahrung aller Projektunterlagen zu aktualisieren.
   
Anfangs war eine Aufbewahrungsfrist bis 2020 vorgesehen, da eine Genehmigung der Programmdurchführung bereits in 2017 erwartet wurde. Dieser Prozess wird sich nun voraussichtlich um ein Jahr verzögern.

Die EU-Kommission fordert, dass im Falle eines Kontrollbesuches alle nötigen Unterlagen vorgewiesen werden können. Ein solcher Kontrollbesuch kann bis zu 3 Jahre nach der Genehmigung des Programmabschlusses durchgeführt werden.

Allgemein gilt: ”Was nicht dokumentiert ist, hat nicht stattgefunden.”

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - Kontakt

 

 


Siden er sidst opdateret 19-6-2017
Regional Udvikling

Region Syddanmark | Damhaven 12 | DK-7100 Vejle | Email: kontakt@regionsyddanmark.dk | Tel: +45 76 63 10 00 | Fax: +45 76 63 20 00